Das Spiel des Lebens mit dem Leben

Annehnehmen was ist- in jedem Moment!

©. Copyright Margitta Müller




Die Matrix ist der Urgrund auf dem sich unsere Realität abspielt. In der persönlichen Matrix finden wir Informationen über unseren Körper, unsere Vergangenheit, Überzeugungen, Emotionen, Wünsche, unsere Gedanken seelische Regungen, alles was diese sogenannte Person ausmacht. Es ist das Bewusstsein, das Energiefeld, was alle Dinge enthält. Das was wir in der Meditation die Leere nennen, was die Physiker das NullPunkt Feld nennen. Einstein der sagte, dass dieses Feld unsere einzige Wirklichkeit ist. Also reines Bewusstsein.  Bewusstsein erschafft Realität. Gedanken erschaffen Realität. Wir alle sind nichts anderes als Bewusstsein. Und wir erschaffen uns täglich in unserer Welt immer wieder neu.  Wir sind auf der einen  Ebene das Eine, wo es kein Zweites gibt.  Was sich allerdings dann in der Dualität als zweites zeigt

.Matrix-Sein ist eine praktische Anwendung der Quantenphysik, derzufolge jede Realität als Energie und Schwingung beschrieben werden kann, denn alles ist Licht und Information. Unsere Gedanken und Emotionen erschaffen die Welt. Unsere eigene Welt. Es ist unglaublich wenn man sich das bewusst macht. Aber jeder hat es schon mal erlebt, dass das was er/sie denkt, im nächsten Moment erscheint. Vor allem bei negativen  Dingen. Täglich erleben wir Informationen, in allen Formen, nicht nur indem wir was lesen. Informationen erleben wir mit all unseren Sinnen und auch mit den Energien, die nicht für uns sichtbar sind. Jeder erschafft seine Welt, so wie er Sie erlebt. Ist das nicht ein unglaubliches Wunder? Es ist ein Spiel, durch eine persönliche Intension und die Zwei Punkte Methode, die die Grundlage dieser Arbeit ist,  spielt die Matrix mit der Lösung auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene. Es wird nichts geheilt und behandelt sondern körperliche und emotionale Muster transformieren und neutralisieren sich.

Die Veränderung geschieht rein auf dem Wege des Bewusstseins und der energetischen Transformation. Wir gehen mit dem Feld der grossen Kreativität, dem Variantenraum, dem morphogenetische Feld in Resonanz. Alles kann schnell und nachhaltig harmonisiert werden. Das Spiel beinhaltet das Wissen um die Anbindung an unsere eigene Göttlichkeit und Weisheit. Es ist wirklich ein wundervolles Spiel, was mir die Leichtigkeit und den Spass am Leben, vor Augen führt. Es gibt nichts was erlangt werden muss. Reines Bewusstsein kann nicht erreicht werden, weil wir bereits darüber verfügen.

Die Zwei-Punkte-Methode ist kinderleicht, für jeden einfach zu erlernen. Dieses Spiel wurzelt im hawaaianischen Huna und wurde in unseren Breiten durch Dr. Bartlett und Dr. Fank Kinslow, die die Zwei Punkte Methode entwickelten, bekannt. Meistens kann man diese neue Realität merken, indem sich ein Wohlgefühl, Lachen, Wärme oder Freude breitmacht. Es stellt sich ein Gefühl von Frieden und Gelassenheit ein, dass sich im eigenen Energiefeld ausbreitet und sich auch auf die Umwelt überträgt. Oder vielleicht auch eine Welle die durch den Körper geht, dich in Bewegung bringt oder sogar umwirft. Die Welle aus der Ebene des reinen Bewusstseins.

Die Anwendung der Matrix ist sehr einfach,  jeder kann  lernen seine eigene Realität zu steuern und davon im grossem Ausmass profitieren

=========================================================




Matrix-Sein Bewusstsein, Licht u. Information erschaffen die Welt Selbsterfahrung mit der 2-Punkte Methode


https://www.youtube.com/watch?v=BxxQLNF1H10



Quantenheilung, ist eine Möglichkeit sich selbst zu erfahren. Es ist eine Bewusstseinstechnologie um sich selbst zu heilen. Außerdem ein zeitgemäßer spiritueller Weg, um sich durch Selbsterkenntnis weiter zu entwickeln,  mittels der o.g. Methode , mit Bewusstsein , Herz, Leichtigkeit und Humor. Sie können wie in dem Film „Matrix“ die blaue oder die rote Pille wählen. Mit der roten Pille sind Sie in der Lage Ihre Realtiät selbst zu gestalten, d.h. sie erlernen die 2-Punkte.

 



Wenn Sie die 2-Punkte Methode können, sind Sie in der Lage an den Spezial-Selbsterfahrungsseminaren:

Seminar: Pränatale Zeit - Von der Zeugung bis zur Geburt und dem ersten Lebensjahr
 Neun Monate verbringen wir im Bauch unserer Mutter. Diese Zeit ist eine der wichtigsten Prägungszeiten. Sie ist für unser gesamtes Leben von grosser Bedeutung. Die Beziehung zu unserer Mutter während der verschiedenen Schwangerschafts Stadien löst im Ungeborenen bestimmte Konditionierungen aus, die sich unter Umständen im späteren Leben entsprechend ausdrückt. In diesem Seminar werden wir mit der Zeugung beginnend bis zur Geburt und dem  ersten Lebensjahr, Belastungen sowie energetische Prägungen transformieren. Mittels der 2-Punkte Methode und der Unterstützung durch testen sowie entsprechenden Modulen ist das möglich.

Seminar: Heilen der Grundangst

 Die Wurzeln der Grund-Angst, liegen in den frühesten Jahren unseres Lebens. Wir wurden verletzt und von  Schmerz überwältigt. Oftmals war der Schmerz und der damit verbundene Schock so groß, dass wir uns nicht mehr daran erinnern. Wir haben sie vergessen oder verdrängt um überleben zu können. Viele Verhaltensweisen, die uns oftmals hindern, entspannt, vertrauens- und liebevoll unser Leben zu leben,     rühren von diesen emotionalen Schocks, die aus unserer persönlichen Geschichte stammen. Die Angst nicht existieren zu können, ist oftmals verbunden mit der Angst des Körpers vor dem Sterben, vor Zurückweisung, nicht geliebt oder willkommen zu sein, verlassen zu werden, ect. Die Wurzeln der Angst sind vergessen. Wir erleben lediglich immer wieder unbewusst die gleichen Situationen der Grundangst, um mit dem unerlösten Schmerz in Berührung zu kommen, bis wir verstehen: Das Annehmen und das Vertrauen sind der Schatz der Erlösung und Heilung, Mit Hilfe der 2 -Punkte Methode und der entsprechenden Module, können wir diese tiefen, frühen Ängste in unserem Leben transformieren.

 Seminar: Heilung der Schatten - Projektionen: Opfer und Täter.

 Es sind Teile unserer Persönlichkeit, die wir entweder nicht kennen, sie  ablehnen, verurteilen oder verstecken, um sie dann im Aussen auf andere Menschen zu projezieren. Wir machen sie für unser Unglück verantwortlich, sie sind der "Täter" für das was mir gerade passiert. Ich bin also das "Opfer". Wir ver-urteilen den Anderen und übernehmen somit nicht die volle Verantwortung für unser Leben. Damit wir mit unseren Schwächen nicht auffallen oder erkannt werden, sind wir uns gegenüber nicht ehrlich.  Strengen uns an im Aussen jemanden anderen darzustellen. Es kostet unglaublich viel Energie, diese Masken täglich aufs neue aufzusetzen, den Rucksack mit all den abgelehnten Teilen auf dem Rücken zu tragen. Die Idee, dass ihn dort niemand sieht, ist eine Idee, wie so vieles in unserem Leben, damit ich als das im Aussen erscheine kann, was ich gerne sein möchte. Es geht darum, sich mit allen Persönlichkeitsansteilen auszusöhnen, sie anzunehmen, sie nicht mehr zu verstecken, sich selbst zu vergeben. zu lieben so wie wir sind.  Von C.G. Jung gibt es einen Satz: „Ich möchte lieber ganz sein, als gut“. Mittels der 2 Punkte Methode und der entsprechenden Module können wir unsere Schatten anschauen, sie  befreien um Ganz zu werden und zu heilen.
 
Die Seminare können auch einzeln gebucht werden. Termine werden auf der Homepage veröffentlicht.

Matrix-Sein

Vortrag:
Erlernen der Methode: Level 1
   

Erlernen der 2-Punkte Methode, sowie des notwendigen Hintergrundwissen. Verschiedene Module, vor allem  Realising, indem negative Empfindungen nochmals gefühlt werden um sie dann in positive zu transformieren.Mehr   Module, die Ihre Intuition und Kreativität aktivieren und bereichern mit der Sie in der Lage sind Ihre Realität zu verändern, bzw. neu zu erschaffen.




 

 

 

©. Copyright Margitta Müller