Margitta Müller | Heilpraktikerin für Psychotherapie | Praxis für Körper-Geist-Seele

Geburten, Margitta Müller

Pranaheiling nach Choa Kok Sui 1996
(bei Ihm persönlich gelernt)

Wir bestehen laut Physik zu 99,9% aus Energie, der Rest ist eventuell Materie. Daher ist es uns möglich im Energiefeld zu heilen.

Max Planck sagte:
"Als Physiker, der sein ganzes Leben der nüchternen Wissenschaft, der Erforschung der Materie widmete, bin ich sicher von dem Verdacht frei, für einen Schwarmgeist gehalten zu werden. Und so sage ich nach meinen Erforschungen des Atoms dieses: Es gibt keine Materie an sich. Alle Materie entsteht und besteht nur durch eine Kraft, welche die Atomteilchen in Schwingung bringt und sie zum winzigsten Sonnensystem des Alls zusammenhält. Da es im ganzen Weltall aber weder eine intelligente Kraft noch eine ewige Kraft gibt — es ist der Menschheit nicht gelungen, das heißersehnte Perpetuum mobile zu erfinden — so müssen wir hinter dieser Kraft einen bewußten intelligenten Geist annehmen. Dieser Geist ist der Urgrund aller Materie.“
Quelle: https://beruhmte-zitate.de

Durch das Erfühlen im Energiefeld können Energiestaus und Blockaden erkannt und beseitigt werden, indem die Lebensenergie - Prana - die die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert, übertragen wird. Der Körper kann seine eigenen Fehlregulierungen durch diese Methode heilen, ohne eine Diagnose zu stellen.

Das sagt Master Choa Kok Sui, der Erfinder zu seiner Methode:
„Ich bin weder hellsichtig, noch wurde ich mit der Fähigkeit zu heilen geboren. Wenn ich lernen konnte zu heilen, so können Sie es auch!“

Reiki I und II

 Reiki ist ein Kunstwort, das von Usui Mikao aus den japanischen Wörtern rei und ki gebildet wurde und in der Regel in westlichen Publikationen als „universelle oder universale Lebensenergie“ übersetzt wird. Reiki wird als eine „Energie“ postuliert, die in allem, was lebt, vorhanden sein soll. Wikipedia

Reiki, hilft dem Körper sich selbst zu zu entspannen und somit Ungleichgewichte im Körper aufzulösen und wieder in die richtige Balance zu bringen.

 

 

 

 

Reiki ist ein Kunstwort, das von Usui Mikao aus den japanischen Wörtern rei und ki gebildet wurde und in der Regel in westlichen Publikationen als „universelle oder universale Lebensenergie“ übersetzt wird. Reiki wird als eine „Energie“ postuliert, die in allem, was lebt, vorhanden sein soll. Wikipedia

Diese Energie ist auf andere Menschen, mit der Kraft der Symbole von Reiki übertragbar. Sie bringt Entspannung und Kraft.

Energieübertragung

Aus der Ferne und mit Handauflegung

Es funktioniert, da wir alle EINS sind. Wenn ich eine Fernübertragung von Energie vornehme, ist mir bewusst, dass ich mit dem Empfänger verbunden bin.

Ich wende all diese Methoden der Energiearbeit in Einzelsitzungen an.